tvw logo blau

Zufriedene Gesichter bei den TVW-Damen

Die erste Feldsaison der Damen endet für den TV Waldrennach mit dem 5.Tabellenplatz

Weiterlesen

Derbysieg für TVW Damen

 

Vergangenen Sonntag fand der zweite Spieltag der Bezirksliga Damen des TV Waldrennach in der diesjährigen Feldsaison statt.

Weiterlesen

Erste Feldsaison startet für TVW Damen mit zwei Siegen

Nach einer gefühlten Ewigkeit war es am vergangenen Sonntag wieder soweit. Die Damenmannschaft des TV Waldrennach bestritt ihren ersten Spieltag auf dem Feld. Der Bezirksligaspieltag fand auf heimischen Rasen statt. Allgemein war es der erste Feldsaisonspieltag, für die noch relativ frische Damenmannschaft aus Waldrennach, die in der Hallensaison 19/20 erstmals am Spielgeschehen teilnahm. Dort belegte das junge Team gleich einen hervorragenden 2.Tabellenplatz.

Weiterlesen

Aufstiegskampf gewonnen

Für die Frauen des TV Waldrennach fand vergangenen Sonntag der letzte Spieltag in Denkendorf statt. Für die Mädels gab es an diesem Tag nur ein Ziel - den Aufstieg in die Landesliga.

Weiterlesen

TVW Damen peilen den Aufstieg an

Am vergangen Sonntag startete für die Damenmannschaft des TV Waldrennach die Rückrunde vor heimischer Kulisse. Zu Gast waren der TV Obernhausen und der TV Zainen-Maisenbach.
Das erste Spiel fand gegen den TV Obernhausen statt. Nachdem der Start aufgrund der Nervosität etwas durchwachsen war, konnte man beobachten, wie mit jedem Spielzug die Sicherheit zunahm. So gewann der TVW den ersten Satz mit 11:8 und den zweiten Satz deutlich mit 11:1 Bällen.
Direkt im Anschluss folgte das Spiel gegen den TV Zainen-Maisenbach. Mit einer veränderten Aufstellung begann die Mannschaft erneut unsicher, doch der Siegeswille und Teamgeist war so groß, dass die Damen sich einen 11:8 und 11:9 Sieg erspielten.
Das Ziel der Mannschaft ist und bleibt der Aufstieg in die Landesliga und um diesen kämpfen die Damen am 09.02.20 um 14 Uhr beim letzten Spieltag in Denkendorf.

  • 1
  • 2

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!