tvw logo blau

TVW Herbstturnier

 Die Faustballabteilung des TV Waldrennach veranstaltet am zweiten September-Wochenende (10.09.-11.09.) nach längerer Pause wieder ein Faustball-Turnier. Am Samstag, den 10.09. messen sich Firmen-, Verein- und Familienmannschaften und zeigen in spannenden Spielen ihr Können. Bei diesem Turnier steht wie jedes Jahr der Spaß im Vordergrund und der ein oder andere Hobbyfaustballer lässt sein Talent aufblitzen. Am Tag darauf findet ein Kleinfeldturnier statt. In Zweierteams und auf kleinen Spielfeldern können Sie hier spektakuläre Spielaktionen bewundern. Dazu möchten wir Sie recht herzlich einladen. Los geht es an beiden Tagen um 12Uhr. Wie gewohnt werden Sie vom TV Waldrennach mit Getränken und Essen bestens versorgt. 

Student der DHBW Karlsruhe ist Europameister - Als Student und Faustballspieler erfolgreich

Oliver Kraut, © Copyright – Petra den Dulk

Die DHBW Karlsruhe hat einen Europameister unter ihren Studierenden. Die deutsche FaustballNationalmannschaft der Männer hat im Juni zum vierten Mal in Folge die Europameisterschaft gewonnen. Mit dabei war in diesem Jahr Oliver Kraut, Student im Studiengang BWL-Handel (WHD20B5).

Weiterlesen

TVW-Abstieg aus der Bundesliga besiegelt

So hatte man sich den Donnerstag Abend bei den Faustballern vom TVW nicht vorgestellt. Mit 0:5 verlor man gegen den TV Unterhaugstett und musste damit den Abstieg in die 2.Bundesliga hinnehmen. Dabei ging die Woche noch so gut los. Mit 3:5 unterlag das Team am Dienstag dem TSV Calw. Mit dem Gewinn von drei Sätzen, wurde das Satzverhältnis dahingehend verbessert, dass gegen den TVU sogar ein 5:4-Sieg zum Nichtabstieg gereicht hätte. Doch dazu kam es leider nicht.

Weiterlesen

Beachtliche Leistung der U16-Faustballer vom TVW

Damit hätte beim TV Waldrennach wohl niemand gerechnet. Nach durchwachsener Vorrunde marschierte das U16-Team ohne Niederlage durch die Zwischenrunde und qualifizierte sich dadurch für die Württembergische Meisterschaft. Dort erzielte man einen sehenswerten fünften Platz.

Weiterlesen

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!