tvw logo blau
Horebs Reserve

TVW 2 verspielt Meisterschaft

Der 2.Mannschaft des TV Waldrennach geht zum Saisonendspurt die Luft aus. Mit lediglich einem Unentschieden gegen Lindau und einer 0:3 Niederlage gegen Illertissen rutscht das Team von der Tabellenspitze auf den 5.Platz ab.

Ohne Routinier Martin Neuweiler ging es für die Reservemannschaft des TV Waldrennach am letzten Spieltag der Verbandsligasaison zum TSV Calw. Lediglich ein Sieg hätte den Horeblern gereicht, um den Aufstieg in die Schwabenliga perfekt zu machen. Jedoch erwischte der TVW keinen guten Tag und verlor die ersten beiden Sätze gegen den TSV Lindau mit 9:11 und 9:11. Um die lang geschlagenen Bälle der Kontrahenten besser in den Griff zu bekommen, stellte man in der Abwehr personell und taktisch um. Dies brachte dann endlich den ersehnten Erfolg. Die zwei folgenden Sätze gingen an die Jungs aus dem Neuenbürger Höhenort und damit stand das 2:2 Unentschieden fest.
Im anschließenden Match zeigte der TVW zwar eine deutlich bessere Leistung als im Eröffnungsspiel, ein Satzerfolg wollte jedoch nicht gelingen. Mit 0:3 musste man sich schließlich dem TSV Illertissen geschlagen geben. Mit nun 8:6 Punkten beendet die 2.Mannschaft des TV Waldrennach die Verbandsligarunde auf dem 5.Tabellenplatz.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!