tvw logo blau
Horebs Reserve

TVW 2 gewinnt vorgezogene Begegnung

 In der Verbandsliga wurde das Spiel zwischen der 2.Mannschaft des TV Waldrennach und dem TSV Grafenau 2 auf den vergangenen Freitag vorverlegt. Mit 3:1 gelang den Horeblern der zweite Saisonerfolg. Auf heimischem Rasen absolvierte der TVW 2 am Freitag, den 02.07., das vorverlegte Spiel gegen den TSV Grafenau 2. Die Heimmannschaft legte gut los und erzielte die ersten beiden Punkte des Duells. Jedoch ließen sich die Gäste nicht abschütteln und so ging der erste Satz in die Verlängerung. Mit einer großartiger Mannschaftsleistung wurde der Eröffnungssatz dennoch mit 12:10 gewonnen. Auch im zweiten Satz lagen die Horebler stets in Führung und konnten ihn etwas deutlicher mit 11:8 für sich entscheiden. Mit der 2:0 Führung und neuen Kräften auf dem Spielfeld wurde der 3.Satz angepfiffen. Grafenau bestimmte von Beginn an das Spielgeschehen und der TVW fand nicht zur eigenen Leistung. Auch im vierten und letzten Satz rannte das Heimteam stets einem Rückstand hinterher. Manuel Schöttle war dann der entscheidende TVW-Spieler, der mit druckvollen Angaben seinem Team schlussendlich den 3:1 Sieg bescherte. Mit nun 4:2 Punkten steht die 2.Mannschaft auf dem 2.Tabellenplatz. “Wir haben heute eine starke Mannschaftsleistung gezeigt und das Spiel, wie ich finde, verdient gewonnen”, so der Erfolgsgarant Manuel Schöttle.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!