tvw logo blau
 
2. BL

Tabelle 2. Bundesliga Süd

1. Mannschaft

Kantersieg zu Beginn der Rückrunde

Am ersten Spieltag der Rückrunde schafft der TV Waldrennach die Wende!

Nachdem in der Hinrunde kaum ein Spiel so funktionierte  wie es sich die Horebler vorstellten, konnte nun zu Beginn der Rückrunde eine deutliche Steigerung vom Trainerteam Neuweiler/Volk festgestellt werden.

Weiterlesen

Erneut kein Glück bei den Aufstiegsspielen

Auch in diesem Jahr wollte das Glück nicht auf Waldrennacher Seite sein. Bei den Aufstiegsspielen

zur 1. Faustball-Bundesliga verlor der TVW alle seine drei Partien und bleibt nun auch in der

kommenden Saison in der zweiten Liga.

Weiterlesen

Waldrennach fährt zu den Aufstiegsspielen

Der TV Waldrennach hat sich am letzten Spieltag der 2. Faustball-Bundesliga für die

Aufstiegsspiele qualifiziert. Die Blau-Weißen aus dem Neuenbürger Höhenstadtteil beendeten

vergangenen Samstag mit einem Sieg und einer Niederlage die Saison auf Platz 2 und

kämpfen nun am 5. August im bayrischen Schweinfurt um einen Platz in der 1. Bundesliga.


Weiterlesen

Dem TVW 1 sind die Aufstiegsspiele nur noch rechnerisch zu nehmen

Mit einem Sieg und einer Niederlage kehrte die erste Mannschaft des TV Waldrennach aus

dem bayrischen Segnitz bei Würzburg zurück. Gegen den Gastgeber und Tabellenschlusslicht

gewann man klar mit 3:0, beim Aufstiegsfavoriten aus Schweinfurt hatten die Waldrennacher

mit 1:3 das Nachsehen. Somit steht man einen Spieltag vor Saisonende auf dem zweiten

Tabellenplatz und kann nur noch rechnerisch von dort verdrängt werden.

Weiterlesen

Erneut zwei Siege für den TVW 1 – Aufstiegsspiele werden immer wahrscheinlicher

Am vergangenen Wochenende fuhr die erste Mannschaft des TV Waldrennach  im bayrischen

Haibach die nächsten zwei Siege in der 2. Faustball-Bundesliga ein. Gegen den Heidenauer SV

aus Dresden gelang ein 3:2 Erfolg, den Gastgeber vom TV Haibach bezwang man klar und

deutlich mit 3:0.

 

Weiterlesen

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!