tvw logo blau
 

TVW 3 verpasst die Meisterschaft

Die  dritte Mannschaft des TV Waldrennach gibt den schon sicher geglaubten Aufstieg in die Bezirksliga im letzten Spiel noch aus der Hand.

Nach der Vorrunde lag das Gauligateam aus Waldrennach auf dem ersten Tabellenplatz. In Neubulach fand am vergangenen Sonntag der Rückrundenspieltag in Hochdorf statt. Lange sah es für den TVW nach einem Titelgewinn aus. Man besiegte die Mannschaften aus  Gechingen, Malmsheim und Hochdorf klar mit 2:0. Da jedoch auch der SC Neubulach all seine Duelle siegreich gestalten konnte, mussten die Horebler den Kontrahenten ebenfalls bezwingen, um die Tabellenspitze zu verteidigen. Im ersten Satz erspielte sich der TVW eine komfortable Führung, brachte diese jedoch nicht über die Zielgerade. Die Waldrennacher konnten anschließend durch einen 11:9-Erfolg zum 1:1 ausgleichen. Im entscheidenden dritten Satz zeigte der SCN in allen Bereichen eine sehr gute Leistung und bezwang dadurch den TVW mit 11:5. Mit 14:2-Punkten haben die Männer aus dem Neuenbürger Höhenort zwar das gleiche Punktverhältnis wie der SC Neubulach, doch aufgrund des etwas schlechteren Satzverhältnisses verpasst der TVW den Aufstieg hauchdünn.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!