tvw logo blau
Horebs Reserve

Dämpfer nach erfolgreichem Start

Nach dem Startschuss der TVW-Jungs in der 1.Bundeslig durfte nun auch die 2.Mannschaft  wieder an Faustballwettkämpfen teilnehmen

Mit einem Auswärtsspieltag in Heuchlingen begann für den TVW 2 die Verbandsligasaison.
Im ersten Spiel des Tages traf die 2.Mannschaft des TVW auf den TV Bissingen. Tobias Spaltenberger brachte die Horebler gleich mit einem Angabenass in Führung. Bei nassem und dichtem Rasen war es von enormer Bedeutung, den Ball im Spiel zu halten und sicher zu spielen. Von Satz zu Satz lief es beim TVW immer besser, sodass schlussendlich ein ungefährdeter 3:0 Erfolg zu Buche stand.

Deutlich schwerer sollte die zweite Partie gegen den TV Heuchlingen werden. Der Angabenschläger der Heimmannschaft wusste mit den Platzverhältnissen umzugehen und stellte den TVW von Beginn an unter Druck. Waldrennach fand in den ersten beiden Sätzen kein Mittel gegen sehr gut eingestellte Heuchlinger. Erst im dritten Satz erspielten sich die Horebler durch eine taktische Änderung einen kleinen Vorsprung. Diesen konnten sie jedoch leider nicht bis zum Schluss halten, sodass das Spiel mit 0:3 verloren wurde.
Dennoch ist man auf TVW Seite zufrieden mit dem Ausgang des Spieltages und dem Gewinn eines Matches. Weiter geht es am Sonntag, den 11.07. um 12Uhr in Calw.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!