tvw logo blau
Horebs Reserve
SL

Tabelle Schwabenliga

TVW2 mit Achtungserfolg

Beim Heimspieltag der 2.Mannschaft des TV Waldrennach gelingt den Jungs gegen den TSV Gärtringen ein 3:0 Erfolg. Doch danach müssen sie sich den Nachbarn aus Dennach mit 1:3 geschlagen geben.

Am vorletzten Spieltag der Schwabenligasaison empfing der TVW2 vor heimischer Kulisse den TSV Gärtringen, den TV Heuchlingen und den TSV Dennach. Da jedoch der TV Heuchlingen aus unbekannten Gründen nicht zum Spieltag antrat, wurden diese Spiele als Siege gewertet. In der ersten Partie gegen den TSV Gärtringen musste aber dennoch unbedingt zählbares her. Es entwickelte sich ein ausgeglichener Start, bei dem insbesondere Tobias Spaltenberger den TVW mit variablen Aufschlägen im Spiel hielt. Beim Stand von 9:9 gelangen den Horeblern schließlich die zwei wichtigen Punkte zum Satzerfolg. Beflügelt durch diesen Sieg ging das Team in Satz zwei hinein und konnte sich hier eine komfortable 8:4 Führung erspielen. Gärtringen verkürzte zwar nochmal auf 6:8, doch eine geschlossene Mannschaftsleistung führte schließlich zum 11:8 Sieg. Satz 3 war anschließend nichts für schwache Nerven. Der TVW fand nicht zur gewohnten Stärke und lag schnell mit 3:7 zurück und die Gäste hatten bei 7:10 die ersten Satzbälle. Diese konnte das Heimteam jedoch mit viel Kampf und Einsatz abwehren und den Matchball zum 13:11 Sieg verwandeln. Damit war der 3:0 Erfolg gegen den Tabellenzweiten perfekt.
Gegen den Nachbarn aus Dennach wollte man den Hinspielerfolg wiederholen und ging hoch motiviert in die Begegnung hinein. Der Siegeswille war so groß, dass der TVW sich eine 10:5 Führung herausspielte und der Satzerfolg zum Greifen nahe war. Doch erst ein Angriffsschlag der Gäste, der im Aus landete, besiegelte den 11:9 Erfolg. Doch die Antwort von Dennach folgte postwendend und sie glichen zum 1:1 aus. Die Gäste waren nun besser im Spiel und den Hausherren unterliefen leichte Fehler, sodass auch die folgenden zwei Sätze und somit das Spiel mit 1:3 an den TSV Dennach ging.

Um aus eigener Kraft die Schwabenliga zu halten und nicht auf Niederlagen der Konkurrenz angewiesen zu sein, benötigt der TVW am letzten Spieltag in Westerstetten am 21.07. mindestens einen Punkt.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!