tvw logo blau
Horebs Reserve
BZL

Tabelle Bezirksliga

TVW 2 baut Tabellenführung aus

Mit zwei Siegen gegen den NLV Vaihingen (3:0) sowie gegen den TSV Grafenau (3:1) festigt der TVW 2 die Tabellenführung in der Verbandsliga.

Bei nassem Boden bereitete sich die 2.Mannschaft auf ihren ersten Durchgang gegen den Gastgeber vom NLV Vaihingen intensiv vor. Tobias Spaltenberger, Simon Keck, Heiko Bestle, Maximilian Maier und Kevin Eutinger starteten höchst motiviert und konzentriert. Die Abwehr des TVW hatte zwar ein paar Probleme mit der ersten Annahme, doch Tobias Spaltenberger bügelte dies mit einigen Angabenassen wieder aus. Von Ball zu Ball kam auch die Abwehr besser ins Spiel hinein und Simon Keck konnte schlussendlich zum 11:5 Satzerfolg punkten. Im zweiten Satz lief es zu Beginn etwas durchwachsen, was zu einem 3:6 Rückstand führte. Doch das Team ließ sich dadurch nicht aus der Ruhe bringen und punktete zum 8:8. Zwei Eigenfehler des Gastgebers und ein Angabenpunkt führten schließlich zur 2:0 Führung. Im dritten Satz ließ der TVW nichts mehr anbrennen und gewinnt das Spiel mit 3:0.

Im zweiten Spiel des Tages standen sich der TVW und der TSV Grafenau gegenüber. Die Horebler agierten von Anfang an äußert konzentriert und erspielten sich eine komfortable Führung, die bis zum 11:6 Sieg verteidigt wurde. Der zweite Satz war dann etwas klarer und Mitte des Satzes wurde Eric Heinkel für Tobias Spaltenberger eingewechselt. Der Angreifer knüpfte nahtlos an die Leistung seiner Mitspieler an und punktete zum 11:3 Sieg. Anschließend schlichen sich bei Waldrennach jedoch einige Leichtsinnsfehler ein, was dazu führte, dass der dritte Satz mit 9:11 verloren wurde. Der TVW erhöhte daraufhin wieder den Druck und gewann den dritten Satz, nach zwischenzeitlichem 6:9 Rückstand, knapp aber verdient mit 11:9.

Durch diese 4:0 Punktausbeute bleibt der TVW mit 11:3 Punkten an der Tabellenspitze und gastiert am kommenden Sonntag, den 17.06 um 10Uhr beim TSV Dennach. Weitere Kontrahenten werden der TSV Schwieberdingen und der TV Stammheim 3 sein.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!