tvw logo blau
Aufstiegsspiele zur 1. BL
27.07 11 Uhr
in Calw
2. BL

Tabelle 2. Bundesliga Süd

Rückschlag für TVW

Mit einer 2:5 Niederlage kehren die Faustballer vom TV Waldrennach vom Auswärtsspiel aus Schweinfurt-Oberndorf zurück.

Der TV Waldrennach stand beim TV Schweinfurt-Oberndorf vor einer sehr schweren Aufgabe, doch schon im Hinspiel verlangten die Horeblern den Kontrahenten alles ab und wollten dies auch im Rückspiel wiederholen. Doch der Start verlief alles andere als geplant. Viele Angabenfehler  des TVW und kurz gespielte Bälle der Heimmannschaft führten zur 6:11, 4:11, 6:11 und 7:11 Niederlage. Trainer Stefan Maier reagierte auf den 0:4 Rückstand und brachte Simon Keck auf der Angreiferposition. Von nun an stand man in der Abwehr der kurzen Bällen besser und konnte auch im Angriff öfters punkten. Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe und der TVW gewann die zwei folgenden Sätze mit 11:8 und 11:8. Im siebten Satz hatte dann aber wieder der TVO die Nase vorne und gewann den Satz mit 9:11 und das Match mit 2:5. “Generell bin ich mit der Abwehrleistung meines Teams zufrieden, doch wir haben zu Beginn des Spiels zu viele leichte Fehler gemacht. Mit einem besseren Start wäre mehr möglich gewesen. Wir freuen uns dennoch auf das kommende Heimspiel gegen Käfertal und glauben weiterhin an den Klassenerhalt”, fasste ein optimistischer Stefan Maier die Begegnung zusammen.

Das Heimspiel gegen den TV Käfertal findet am Samstag, den 02.02. um 19Uhr in der Stadthalle Neuenbürg statt. Der TVW würde sich sehr freuen Sie zum letzten Heimspiel der Saison begrüßen zu dürfen.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!