tvw logo blau
 

Jugend

Faustball Premiere der Jugend U14 weiblich und männlich

Am vergangenen Sonntag fand bei strahlendem Sonnenschein, der erste Spieltag der Jugend U14 weiblich und männlich vor heimischer Kulisse, im Eichwaldstation statt.
Insgesamt waren 5 weibliche und 6 männliche Mannschaften am Start.
Im ersten Spiel standen unsere Jungs dem TSV Dennach gegenüber. Hier konnte der erste Satz gewonnen werden.

Weiterlesen

D-Jugend auf Erfolgskurs

Am vergagenen Samstag spielte die TVW Jugend den letzten D-Jugend Abschlußspieltag

in Rottweil. Es spielten: Nico Neuweiler, Felix Scheerer, Eric Heinkel, Maximilian Maier,

Charlotte Ohaus, Rebecca Müller, Lea und Laura Schorr. Nach anfänglichen

Startschwierigkeiten in der Vorrunde Ende 2011 belegten die Jungs und Mädchen den

4. Platz. Dies bedeutete Bezirksligameisterschaft. Wir mußten zur Vorrunde nach Rottweil

fahren. Die Kids waren sehr motiviert. In der Vorrunde der Bezirksmeisterschaft gewannen

wir gegen Ötisheim (25:12), Trichtingen (17:13), Obernhausen (27:11). Sie wurden mit

jedem Spiel besser. Dann kam Angstgegner Grafenau, dieses Spiel verloren wir leider

mit 16:21 Bällen - 2.Platz in der Vorrunde. Die Rückrunde war super. Alle Spiele wurden

suverän gewonnen. Ötisheim (27:17), Trichtingen (19:12), Obernhausen (24:9), sogar

Grafenau wurde vom Feld gespielt (21:9).

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Punkte

Bälle

1.

TV Waldrennach

8

14:2

176:104

2.

TSV Grafenau

8

12:4

158:118

3.

TV Trichtingen

8

10:6

153:113

4.

TSV Ötisheim

8

4:12

138:158

5.

TV Obernhausen 2

8

0:16

90:222

 

 

E-Jugend Spieltag in Neubulach

 Die Mannschaft TV Waldrennach 2  ging am Sonntag, den 5.2.2012 in Neubulach an den Start.

Yannik Heinkel, Julia Maier, Tim Pokerznik, Patrick Müller und Falco Federmann

kämpften sich durch. Für den TVW 2 begann der Spieltag mit einer Niederlage gegen

Obernhausen mit 24:13 Bällen. Malmsheim besiegten sie mit 23:19. Wie immer,

entschieden sich auch hier das Derbys knapp für den Gegner. TSV Dennach gewann mit 25:21 Bällen.

Gegen Hochdorf verloren die Kids mit 24:17 und der Tag endete mit einem 22:18 Sieg gegen

Neubulach. Somit ergab sich ein Zwischenstand siehe folgende Tabelle.

 

Platz

Mannschaft

Spiele

Punkte

Bälle

1.

TV Obernhausen

6

10:2

151:110

2.

VfL Hochdorf

6

10:2

145:114

3.

TSV Dennach 2

6

8:4

137:119

4.

SC Neubulach 1

6

6:6

133:113

5.

TSV Waldrennach 2

6

6:6

126:120

6.

TSV Malmsheim 2

6

2:10

130:126

7.

SC Neubulach 2

6

0:12

60:180

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir sind sehr stolz auf die Kids und wünschen ihnen für die sportliche Zukunft viel Erfolg.

Vielen Dank für die Unterstützung der Fans und Eltern.

 

Die Trainerinnen Gine und Steffi und Trainer Martin.

E-Jugend Spieltag in S-Vaihingen

Landesmeisterschaften: die Enttäuschung war groß

 

Die erste Mannschaft der  E-Jugend fuhr am Sonntag nach Stuttgart-Vaihingen zur

Landesligameisterschaft. Dort mussten sich Nico und Franziska Neuweiler, Maximilian

Maier und Franziska Kühnhold in der Vorrunde dem TSV Malmsheim und dem

TV Ochsenbach 2 stellen. Im ersten Spiel gegen Malmsheim zeigten sich noch ein

paar Startschwierigkeiten dennoch gewannen sie mit 20:17. Gegen Ochsenbach hatten

die Spieler/innen wieder zum E-Jugend-System mit drei Spielern und kleinem Feld gewöhnt

und sie erspielten ein deutliches 20:14. Somit gingen sie als Gruppenerster ins Halbfinale

und trafen dort auf den TSV Calw 1. Mit einer knappen Niederlage von 16:19 trafen sie dann

im Spiel um Platz 3 erneut gegen Ochsenbach 2. Nach einem Rückstand in der Halbzeit von

6 Punkten durch zu viele Eigenfehler kämpften sich die Waldrennach doch wieder fast zum

Ausgleich, mussten sich aber am Ende dennoch mit 15:20 geschlagen geben. Somit

beschlossen die vier ihre Saison mit einem guten, aber unglücklichen 4.Platz bei der

Landesligameisterschaft.

Abschlußtabelle LLM:
1. TSV Dennach 1
2. TSV Calw 1
3. TV Ochsenbach 2
4. TV Waldrennach 1
5. TSV Gärtringen 2
6. TSV Malmsheim 1

 

 

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!