tvw logo blau
letzter Heimspieltag am 16.07 gegen FBC Offenburg
Beginn: 14 Uhr
SL

Tabelle Schwabenliga

Heimreise mit 3:1 Punkten

Von der weiten Reise nach Friedrichshafen am vergangenen Sonntag kehrte die zweite Mannschaft von TV Waldrennach mit 3:1 Punkten zurück.


Im ersten Spiel gegen Lindau zeigte das erneut umformierte Team kaum Schwächen. Gute Aktionen und fehlerfreies Spiel auf allen Positionen sorgten für einen ungefährdeten 3:0 (11:4; 11:7; 11:7) Sieg. Ein wenig von der Sonne gezeichnet begann das zweite Spiel gegen Friedrichshafen mit einer verlorenen Seitenwahl.
Mit eigenem Ball war der Satz deutlich und schnell mit 11:8 gewonnen. Nach dem Seitenwechsel kamen die Horebler nicht gut mit dem gegnerischen Ball zurecht. In einem knappen Satz setzten sich die Hausherren letztlich mit 10:12 durch. Im dritten Satz wollte der Waldrennacher Zug nicht so recht ins rollen kommen. Unnötige Fehler und zu viele ungenutzte Chancen bescherten dann auch den zweiten Satzverlust mit 10:12 Punkten.
Im vierten Satz entwickelten sich dann gegen Ende noch ein umkämpftes Match. Zahlreiche Glanztaten beider Abwehrreihen hielten den Satz lange ausgeglichen. Den Schlusspunkt setzte dann der wieder genesene S. Keck nach einem Traumzuspiel im Rückwärtslaufen von M. Neuweiler von 25m. Somit ging der Satz mit 11:9 Punkten an den TV Waldrennach.

Damit beendet der TVW 2 die Hinrunde auf dem 3.Platz der Tabelle.
In der Rückrunde muss noch eine Schippe oben drauf um den Klassenerhalt schnell in trockene Tücher zu bekommen.

Wünsche, Anregungen, Fragen bitte per mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!